web signet

Spenden an das Dampfzentrum

LokiKässeli

Neben der Fronarbeit unserer Mitglieder lebt das Dampfzentrum von kleinen und grossen Spenden.

Ihre Beiträge sichern das Überleben dieser einmaligen Sammlung und erlauben uns, diese einem breiten Publikum zugänglich zu machen! Die überaus grosszügige Initialspende der Ruth und Robert Heuberger Stiftung hat die europaweit einmalige Sammlung des Vaporama Thun vor der Verschrottung bewahrt und die Sammlung konnte nach Winterthur verbracht werden.

Das Dampfzentrum Winterthur hat ein Sponsoring aufgebaut, mit welchem sowohl Privatpersonen wie auch Firmen angesprochen werden. Der Umstand, dass eine attraktive Ausstellung mindestens 800m² geschützte Grundfläche beträgt, bringt hohe Kosten bei der Unterbringung der Sammlung.

Die öffentliche Hand, bei der wir wiederholt angeklopft haben, hat unseren Wunsch nach Anerkennung unserer Leistung und um Zusprache von finanziellen Beiträgen, insbesondere an die periodisch wiederkehrenden finanziellen Verpflichtungen, immer und ausnahmslos abgewiesen.

Unser Finanzplan für die kommenden Jahre

Konsolidierte Zahlen Dmpfzentrum  Istwert 2017   Budget 2018 Geplant 2019 Geplant 2020 Geplant 2021
Ertrag            
 Mitgliederbeiträge und Museumsbetrieb 23'060   24'000 25'000 26'000 27'000
 Museumsbetrieb, Anlässe 34'337   40'000 40'000 42'000 42'000
 Spenden und Sponsoring 104'697   79'550 95'000 95'000 100'000
 Uebriger Ertrag 5'000   5'000 3'000 3'000 3'000
Total Ertrag 167'094   148'550 163'000 166'000
172'000
Aufwand            
 Museumsbetrieb 23'339   18'000 20'000 20'000 20'000
 Werbung, Verwaltung 14'356   17'500 18'000 18'000 18'000
 Hallenmiete 102'206   105'500 106'000 106'000 106'000
Total Aufwand 139'901   141'000 144'000 144'000 144'000
Netto Ertrag 27'193   7'550 19'000 22'000 28'000

Wir rechnen mit Erträgen aus unseren Events, Führungen, etc – von jährlich 35'000 bis 40'000 Franken.

Es fehlen also jährlich rund 110'000 Franken.
Deshalb unsere Bitte an Sie: Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende. Spenden an das Dampfzentrum Winterthur sind steuerlich abzugsberechtigt. Sie erhalten rechtzeitig eine Spendenbestätigung von uns.

Spendenkonto: IBAN CH03 0070 0110 0024 5572 4

Mit diesen Spenden, ergänzt durch die Erträge aus dem Betrieb des Dampfzentrums (Events und Führungen), haben wir bis heute alle unsere Verpflichtungen erfüllen können. Wir konnten sowohl die Mietkosten wie auch verschiedene Maschinen-Revisionen bezahlen. Auch unsere Ausstellung haben wir laufend ausbauen können, immer mit dem Ziel, unsere herausragenden Zeugen der Industriekultur in einem attraktiven und didaktisch anregenden Rahmen einem immer breiteren Publikum präsentieren zu können.

In den vergangenen vier Jahren sind nun schon beträchtliche Privat-Spenden beim Dampfzentrum eingegangen (alle Zahlen in CHF Stand 01.09.2018):

2014 42'635 2015  118'113 2016 100'343 2017 95'184 2018 87'860

Für Spenden an das Schweizerische Dampfzentrum haben wir drei Hauptgruppen kreiert, damit auch für Sie die optimale Variante dabei ist:

Spenderinnen / Spender

Button Spenden

Diese Gruppe ist für einmalige Spenden gedacht. Melden Sie sich über unsere die Webseite, per Telefon oder brieflich an uns und wir senden Ihnen Einzahlungsscheine. Sie können auch über Ihr e-Banking direkt auf das Konto IBAN CH26 0070 0110 0038 4949 1 einzahlen. Je nach Höhe des einbezahlten Betrages bedanken wir uns mit den folgenden Leistungen (Dies gilt im folgenden Kalenderjahr nach der Spende):

Bezeichnung  Spende Ihr Vorteil
Spender/in  1.- bis 249.- Sie werden persönlich informiert über unsere Anlässen und erhalten unsere Publikationen
Spender/in
Kategorie Bronze
 250.- bis 499.- Freien Eintritt an den öffentlichen Besuchstagen, jeweils am 2. Samstag im Monat (ohne Dampfmaschinenfest)
Persönliche Einladung an useren VIP-Apéro im Dampfzentrum
Spender/in
Kategorie Silber
500.- bis 999.- Freien Eintritt an allen öffentlichen Anlässen im Dampfzentrum
Persönliche Einladung an unseren VIP-Apéro im Dampfzentrum
Spender/in
Kategorie Gold
ab 1000.- Freien Eintritt an allen öffentlichen Anlässen im Dampfzentrum
Persönliche Einladung an unseren VIP-Apéro im Dampfzentrum
Persönliche Einladung zu einem speziellen Anlass mit Mittagessen

Gönnerinnen / Gönner

Button Goenner

Bei dieser Gruppe wird ein Jahresbeitrag abgemacht von mindestens CHF 60.- . Dieser Beitrag wird bis zur Kündigung der Gönnerschaft jährlich mittels Rechnung erhoben.

Bezeichnung  Jahresbeitrag Ihr Vorteil
Gönner/in  60.-  Freien Eintritt an den öffentlichen Besuchstagen, jeweils am 2. Samstag im Monat (ohne Dampfmaschinenfest)
Gönner/in
Kategorie Bronze
 250.- 
Freien Eintritt an den öffentlichen Besuchstagen, jeweils am 2. Samstag im Monat (ohne Dampfmaschinenfest)
Persönliche Einladung an unseren VIP-Apéro im Dampfzentrum
Gönner/in
Kategorie Silber
500.-  Freien Eintritt an allen öffentlichen Anlässen im Dampfzentrum
Persönliche Einladung an unseren VIP-Apéro im Dampfzentrum
Gönner/in
Kategorie Gold
1000.- Freien Eintritt an allen öffentlichen Anlässen im Dampfzentrum
Persönliche Einladung an unseren VIP-Apéro im Dampfzentrum
Persönliche Einladung zu einem speziellen Anlass mit Mittagessen

Gönner-KMU

Button KMU

Diese Gruppe ist für Unternehmen zugeschnitten und hat die Möglichkeit, ein Inserat auf unserer Webseite in der Rubrik "Sponsoring" zu publizieren und ihr Logo auf der Sponsorentafel im Eingangsbereich des Dampfzentrums zu platzieren.

Bezeichnung  Jahresbeitrag Ihr Vorteil
Gönner-KMU 500.-  Freien Eintritt an allen öffentlichen Anlässen im Dampfzentrum
Persönliche Einladung an den VIP-Apéro im Dampfzentrum
Inseratebeispiel auf der Webseite Spendertafel im Dampfzentrum
Dummy 2 Sponsoringtafel 2019 2

Beispielhaft sei hier auf einige Maschinen hingewiesen, an denen wir seit 2011 Revisions- und Restaurations-Arbeiten durchgeführt haben:

Sponsoring 1 Einzylinder-Dampfmaschine mit Steinbrecher
Betriebsbereitschaft erstellt 
Sponsoring 2 Schiffdampfmaschine Lützelau
Sockelmontage, Anbau eines Propellers und eines Elektromotors
Sponsoring 3 Transmission
Wanddampfmaschine und Bohrmaschine mittels Transmissionsantrieb zu einer portablen Einheit zusammengebaut mit dem Ziel, die Funktionsweise der Transmission zeigen und erklären zu können.
Sponsoring 4 Balanciermaschine
Bewegungsdemonstration (Anbau eines Elektromotors)
Sponsoring 6
Labormaschine des Technikums Biel
Zusammenbau, Sockelmontage, Bemalung
Sponsoring 7 Schiffsdampfmaschine Giessbach III
Montage des originalen Schaufelrades